Chris Brandstätter-Bayer

Chris Brandstätter-Bayer ist eine glücklich geschiedene Lebefrau, die einen kurzen Abschnitt ihrer bewegten Biografie in Form eines Erotikdramas mit geänderten Namen, Orten und Zeitpunkten niedergeschrieben hat. Sie lässt offen, welche Handlungen auf realen Ereignissen fußen oder allein ihrer Fantasie entspringen. „Chicane“ ist eine Momentaufnahme von vier Jahren in der Intensität von vier Wochen.

Mit Ihrem Alter Ego Chris teilt die Autorin viele Gemeinsamkeiten: Sie lebt für den Augenblick und liebt jeweils für immer. Musik nimmt in ihrem Leben einen wichtigen Platz ein, ebenso wie das geschriebene Wort: Wenn ihr die spannende Lektüre ausgeht, sorgt sie gern selbst für Nachschub und greift zur Feder beziehungsweise zu Maus und Tastatur. Mit „Chicane“ veröffentlicht Chris Brandstätter-Bayer ihren ersten Roman.

Logo - Warenkorb Warenkorb

Neuigkeiten

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook um aktuelle Infos über unsere Bücher und den Verlag zu erhalten.

31. 12. 2018mehr

Manuskript einreichen

Sie schreiben?

Schicken Sie uns
Ihr Manuskript zur
kostenlosen Prüfung!

Mehr Info ......