Ibraim Džemail-Skarabeys

Ibraim Džemail-Skarabeys wurde 1954 in Skopje, Makedonien, geboren und studierte dort an der Universität. Er ist einer der Gründer des Theaters „Phralipe“ und war dort eine Zeitlang  als Schauspieler und Vorsitzender tätig. Weiters gründete er mit einer Gruppe der Intellektuellen den Literaturverein „J. B. Tito“ und war als Vorsitzender sehr engagiert. Er veröffentlichte zahlreiche Gedichte in makedonischen und internationalen Literaturzeitschriften.Im November 2018 nahm Džemail an der Konferenz in Indien zum 1000-jährigen Exodus der Roma teil. Im Juni wurde ihm unter anderem ein Akademiker-Diplom für seinen unermüdlichen Einsatz für Menschenrechte der Roma und Sinti in Europa verliehen. Ebenfalls erhielt er ein Zertifikat der Gesellschaft für Menschenrechte und humanitäre Föderation in Indien. Im Juli 2019 erhielt er ebenfalls ein Zertifikat aus Deutschland für seine unverwechselbare und anspruchsvolle Poesie.Seit Jänner 2019 ist Ibraim Džemail freier Künstler in Deutschland.

Logo - Warenkorb Warenkorb

Neuigkeiten

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook um aktuelle Infos über unsere Bücher und den Verlag zu erhalten.

30. 04. 2021mehr

Manuskript einreichen

Sie schreiben?

Schicken Sie uns
Ihr Manuskript zur
kostenlosen Prüfung!

Mehr Info ......