Rüdiger Lenz

Rüdiger Lenz, Jahrgang 1962, ist hochgraduierter Kampfkünstler.
Er entwickelte als Ausbilder und Trainer im Antiaggressivitäts-Training AAT ® eine neue Form der gewaltlosen Abwehr, die als Nichtkampf-Prinzip Teil der Antigewalt-Therapie mit Gewaltstraftätern wurde. Ähnlich wie Gandhis  gewaltfreier Widerstand bietet das TherapieTraining des Nichtkampf-Prinzips den Tätern die Möglichkeiten an, aus eigener unmittelbarer Erfahrung über »gewaltlose Abwehr-Konfrontationen«, eine Umkehrung der bisherigen Wertewelt zu erleben.
Der Autor lebt in Deutschland, in Coppenbrügge (Kreis Hameln-Pyrmont), wo er als Therapeut in eigener Praxis Menschen hilft, aus schwierigen Konflikten gestärkt herauszukommen.

Logo - Warenkorb Warenkorb

Neuigkeiten

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook um aktuelle Infos über unsere Bücher und den Verlag zu erhalten.

31. 03. 2019mehr

Manuskript einreichen

Sie schreiben?

Schicken Sie uns
Ihr Manuskript zur
kostenlosen Prüfung!

Mehr Info ......