Heide Thiele

Heidi Thiele lebt im Rheinland in der Nähe von Köln. Geboren wurde sie 1952 im
Erzgebirge. Mitte der 80er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts stellte sie mit ihrem Mann
einen Ausreiseantrag in die Bundesrepublik Deutschland. Sie hatte nur zwei Jahre in
Westdeutschland gelebt, als die Mauer fiel. Mitten im schwierigen Prozess der
Wiedervereinigung schrieb sie die persönlichen Erlebnisse um die Ausreise auf. Ihr Anliegen
ist es, mithilfe des Erzählens ihrer Lebensgeschichte zwischen den Menschen in Ost und
West zu vermitteln.
Sie beherrscht eine alte Handwerkskunst des Erzgebirges – das Spitzenklöppeln.
Mit ihrem Mann pflegt sie erzgebirgisches Brauchtum sowie bergmännische Traditionen und
ist Fördermitglied im Sächsischen Landesverband der Bergbau-, Hütten- und Knappen-
vereine.

Logo - Warenkorb Warenkorb

Neuigkeiten

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook um aktuelle Infos über unsere Bücher und den Verlag zu erhalten.

30. 04. 2019mehr

Manuskript einreichen

Sie schreiben?

Schicken Sie uns
Ihr Manuskript zur
kostenlosen Prüfung!

Mehr Info ......